Prüfungsgebiet VI

Das Prüfungsgebiet VI ist zuständig für die Prüfung der wirtschaftlichen Unternehmen des Freistaates Bayern. Solche können eine private Rechtsform haben oder als Staatsbetrieb organisiert sein. Dazu zählen z. B. das staatliche Hofbräuhaus, die Staatsbrauerei Weihenstephan, Spielbanken, Staatsbäder und Beteiligungsunternehmen wie die Bayer. Landesbank, Flughafen- und Messegesellschaften in München und Nürnberg, aber auch die Bayer. Versorgungskammer mit den von ihr verwalteten Versorgungswerken.

Darüber hinaus ist das Prüfungsgebiet VI für die Prüfung der fünf bayerischen Universitätsklinika (Klinikum der Universität München, Klinikum rechts der Isar, Erlangen, Regensburg, Würzburg), der zugehörigen medizinischen Fakultäten sowie die Krankenhausförderung zuständig.

Schwerpunkte der Prüfungstätigkeit waren in den letzten Jahren u.a.