Prüfungsgebiete

Prüfungsgebiet XI

Das Prüfungsgebiet XI ist im Wesentlichen zuständig für:
  • das Landesamt für Steuern und die Finanzämter sowie
  • allgemein für die Festsetzung und Erhebung der Steuern und steuerähnlichen Einnahmen.
  •  
Einen besonderen Prüfungsschwerpunkt stellt die Steuerverwaltung mit über 100 Finanzämtern und Außenstellen dar. Die Steuereinnahmen betrugen in Bayern 2014 rd. 40 Mrd. € und deckten damit etwa 75% der Staatsausgaben ab.

Mit den Untersuchungen soll die Erhebung der Steuern effektiver gestaltet werden. Prüfungsgegenstand sind daher neben der Anwendung des Steuerrechts auch Fragen der Organisation und der Automation sowie des Risikomanagements oder Controllings. Hierbei werden nicht nur Mängel aufgezeigt, sondern auch konkrete Verbesserungsvorschläge erarbeitet, die von der Verwaltung häufig bereits während der Prüfung umgesetzt werden.

Außerdem unterstützt PG XI Untersuchungen anderer Prüfungsgebiete, wenn sich hier steuerliche Fragen ergeben.