Jahresbericht 2019

TNr. 04: Verwaltungseinnahmen und weitere Einnahmen

Die Verwaltungseinnahmen, Einnahmen aus Schuldendienst und dergleichen (HGr. 1) stiegen im Vergleich zu 2016 insgesamt um 996,0 auf 4.286,2 Mio. € (+ 30,3%) an.

Tabelle 10
Die Verwaltungs- und weiteren Einnahmen stiegen um 1,0 Mrd. € an. Dies ist insbesondere auf eine erneute Kapitalrückzahlung der BayernLB in gleicher Höhe zurückzuführen.


Tabelle 11
Zu den Einnahmen aus wirtschaftlicher Tätigkeit zählen auch die Gewinne aus Unternehmen und Beteiligungen. Diese stiegen 2017 um 38,2% an, da aus der Beteiligung an der BayernLB Einnahmen aus Zinsen und Dividenden (117,0 Mio. €) erzielt wurden.